Die meist gestellten Fragen

Premiere des HECKENGÄU BIKE MARATHON - desahlb werden viele Fragen an uns gerichtet. Wir haben unter dem Punkt FAQ die meist gestellten Fragen aufgearbeitet. Wir möchten Sie bitten, bevor Sie uns bemühen, diese Fragen und Antworten durchzulesen. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden Sie eine Antwort auf Ihre Frage finden.

Wie erhalte ich Informationen zum HBM?

Sämtliche Informationen sowie die gesamte Kommunikation zum HBM erfolgen ausnahmslos über elektronische Medien. Auf unserer Internetseite werden alle wissenswerten Informationen bereitgestellt. Jede/r Teilnehmer/in ist selbst dafür verantwortlich, dass er sich die relevanten Informationen zum HBM beschafft, d.h. die Informationspflicht liegt auf Seiten des Teilnehmers.

Ab welchem Zeitpunkt ist eine Anmeldung möglich? 


Der Anmeldezeitraum für den HECKENGÄU BIKE MARATHON läuft vom 01.10.2016 bis 15.07.2017. Eine Anmeldung am Veranstaltungstag ist nicht mehr möglich.

Wann ist die Anmeldung gültig? 


Die Anmeldung ist erst dann gültig, wenn die Online-Anmeldung und das Startgeld eingegangen sind. Wenn das Startgeld nicht innerhalb von 14 Tagen nach der Anmeldung eingegangen ist, wird der Startplatz wieder gestrichen.

Wie kann ich überprüfen, ob bei meiner Anmeldung alles in Ordnung ist?

Wenn Sie sich online anmelden, erhalten Sie umgehend eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Anmeldung. Auf unserer Internetseite werden aktuelle Startlisten veröffentlicht. Anhand der Startlisten kann überprüft werden, ob die Anmeldung gültig ist bzw. welche Daten zur gültigen Anmeldung fehlen. Erstmals wird zum 31.03.2017 eine aktualisierte Startliste veröffentlicht.

Was kann ich bei Fragen tun? 


Änderungswünsche oder Fragen sind nur schriftlich per Email unter antje@multisportsnetwork.com einzureichen und werden dann umgehend bearbeitet.

Wer kann beim HBM mitmachen? 


Im Prinzip alle Sportlerinnen und Sportler, die sich in der Lage fühlen, die Strecken zu bewältigen. Der HBM ist für Leistungs- und Hobbysportler konzipiert. Eine Lizenz oder Startpass ist allerdings nicht notwendig.

Gibt es ein Mindestalter für eine Teilnahme? 


Ja, als Einzelstarter/in beim HBM Light oder in der Classic-Teamstaffel müssen die Teilnehmer Jahrgang 2004 oder älter sein. Für einen Einzelstart beim HBM Classic Jahrgang 2000 oder älter.

Gibt es ein Reglement? 


Ja, der HBM hat ein eigenständiges Reglement, welches als Grundlage für diese Veranstaltung gilt.

Welche Distanzen werden angeboten? 


Beim HBM gibt es zwei Streckenvarianten: Light über 20 km und 450 Hm oder Classic über 58 km und 1.190 Hm.

Gibt es ein Telnehmerlimit? 


Ja, insgesamt können auf der Light-Strecke 300 Teilnehmer und auf der Classic-Strecke 500 Teilnehmer starten.

Warum gibt es eine Einteilung in Startblöcke?

Damit die Startphase ohne Probleme durchgeführt werden kann, wird das Teilnehmerfeld beim Start in vier Startblöcke eingeteilt. Diese Startblöcke definieren sich über die Durchschnittsgeschwindigkeit, mit der jeder einzelne Teilnehmer die gesamte Strecke absolvieren kann. z.B. im Startblock 1 stehen nur die Teilnehmer, welche in der Lage sind, mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 25 km/h und schneller die 20 km- bzw. 58 km-lange Strecke zu fahren.

Folgende Einteilung der Startblöcke:
Startblock 1: > 25 km/h
Startblock 2: > 20 km/h
Startblock 3: > 15 km/h
Startblock 4: < 15 km/h

Die Wahl des Startblocks muss bei der Online-Anmeldung bereits erfolgen. Wir bitten aus Gründen der Fairness eine Einteilung nach dem tatsächlichen persönlichen Leistungsvermögen vorzunehmen. Keinem Teilnehmer ist damit gedient, wenn er sich in einer zu hohen Startgruppe einträgt und danach zum "Hindernis" für schnellere Biker wird.

Ausrüstung

Jede/r Teilnehmer/in muss dafür Sorge tragen, dass seine Ausrüstung (Rad mit Zubehör und montierten Vorrichtungen), Helm, Kleidung) durch ihre Qualität, ihre Werkstoffe oder ihre Konzeption keine Gefahr für ihn selbst oder für andere darstellt.
Das Radmaterial muss in einem voll funktionsfähigen und einwandfreien Zustand an den Start gebracht werden. Hierfür ist der/die Fahrer/in selbst verantwortlich.

Ein Mountainbike unterliegt in seiner Spezifikation den nachfolgend aufgeführten Beschränkungen:
1. Die Reifenbreite muss mindestens 1,5 Zoll betragen. Die maximale Reifenbreite unterliegt keinen Beschränkungen.
2. Das MTB muss mindestens je eine unanhängig voneinander zu betätigende Vorder- und Hinterradbremse haben.
3. Das MTB darf keine scharfkantigen oder verletzugsgefährenden Anbauten oder Komponenten haben (z.B. offene und ungeschützte Lenker- oder Vorbauenden).
4. Das MTB darf nicht elektronisch angetrieben werden (keine eMTB!!)
5. Crossbikes sind nicht erlaubt.

Das Mitführen einer Kamera während des Wettkmapfes ist nicht erlaubt.

Wie hoch sind die Startgelder? 


Das hängt vom Zeitpunkt der Anmeldung ab. Je früher die Anmeldung erfolgt, desto günstiger das Startgeld (Frühanmelder-Aktion), nähere Infos unter dem Punkt „Anmeldung“.

Wie meldet man sich am schnellsten an? 


Die schnellste Variante ist die Online-Anmeldung (bis zum 10.07.2017 möglich), nähere Infos unter dem Punkt „Anmeldung“.
Danach ist die Anmeldung nur noch mit dem offiziellen Anmeldeformular bis zum 13.07.2017 möglich. Letze Meldemöglichkeit ist direkt bei der Ausgabe der Startunterlagen am 15.07.2017, 17.00 - 19.00 Uhr am Sportgelände Vogelherdle in Aidlingen.

Bis wann muss die Anmeldung vollständig eingegangen sein? 


Vollständig heißt, dass neben der Online-Anmeldung auch das offizielle Anmeldeformular bis spätestens 13.07.2017 eingegangen sein muss. Dieses muss vollständig ausgefüllt sein und alle Teilnehmer (bei Teamstaffel) müssen auf der Anmeldung im Original unterschrieben haben. Dieses offizielle Anmeldeformular kann man unter dem Punkt „Anmeldung“ herunterladen. Die Zusendung ist nur per Post möglich an
multisportsnetwork GmbH
Stichwort HBM
Hinterhagstr.50
D-71134 Aidlingen

Eine Zusendung des Anmeldeformulars per Fax ist nicht erlaubt.

Ab dem 10.07.2017 ist die Anmeldung zum HBM nur noch mit dem offiziellen Anmeldeformular möglich (keine Online-Anmeldung mehr).  Letze Meldemöglichkeit ist direkt bei der Ausgabe der Startunterlagen am 15.07.2017, 17.00 - 19.00 Uhr am Sportgelände Vogelherdle in Aidlingen.

Kann ich einen Startplatz zurückgeben? 


Ja, bis zum 31.05.2017 besteht für die Teilnehmer ein Rücktrittsrecht, wobei die eingezahlte Anmeldegebühr unter Abzug eines Unkostenbeitrages von Euro 10,-- erstattet wird. Bankspesen gehen zu Lasten des Teilnehmers. Nach diesem Datum erfolgt keine Erstattung mehr.

Können gemeldete Teilnehmer ausgetauscht bzw. umgemeldet werden? 


Ja, das ist möglich. Bis zum 31.05.2017 ist dies ohne Berechnung von Kosten möglich. Ab dem 01.06.2017 wird pro Ummeldung eine Gebühr von 10,00 Euro in Rechnung gestellt.

Was passiert bei Erreichen des Teilnehmerlimits?

Danach wird eine Warteliste geführt und bei Verzicht eines gemeldeten Teams dieser Platz entsprechend aufgefüllt.

Wie erfolgt der Wechsel bei den Teams? 


Der Wechsel bei Teams erfolgt ausschließlich in der Wechselzone auf dem Sportgelände Vogelherdle. Jedes Team erhält nur einen Zeitmess-Chip. Diese muss dann an das nächste Teammitglied wie ein Staffelstab weiter gegeben werden.

Welche Verpflegung wird angeboten? 


An der Verpflegungsstelle am Sportgelände Vogelherdle werden Getränke (Wasser und Isogetränk in Radflaschen) sowie Obst angeboten. Im Zielbereich steht dann ebenso ein breites Verpflegungsangebot zur Verfügung.

Gibt es Zeitlimits beim HBM?

Ja, die Teilnehmer müssen nach einer vorgegebenen Zeit das Ziel erreicht haben (Zielschluss). Bei der Light-Strecke ist der Zielschluss um 11:00 Uhr, bei der Classic-Strecke um 14:00 Uhr.

Gibt es eine Zeitmessung ?

Die Zeit wird elektronisch gemessen.

Gibt es ein Unterkunftsverzeichnis? 


Ja, einfach auf unserer Homepage unter dem Punkt „Infos“ schauen. 

Wie komme ich zum Start?

Beim HBM sind Start- und Zielort unterschiedlich. Hauptort und des Rennens ist das Sportgelände Vogelherdle in Aidlingen. Nur der Start erfolgt in der Hinterhagstraße in Aidlingen. Vom Sportgelände bis zum Startort sind es etwa 1 km.
Wir empfehlen das Auto am Sportgelände zu parken. Von dort können die Teilnehmer auf der Straße (bis diese benutzen und nicht die Rennstrecke!!!) zum Startort kommen. Dafür sollten die Teilnehmer etwa 5 Minuten einplanen.

Wie kann ich mich über die Strecken informieren? 


Auf unserer Internetseite werden die Strecken dargestellt. Die Darstellung ist immer vorbehaltlich der Genehmigung durch die Behörden. Änderungen der Strecken sind immer möglich.

Wo und wann erfolgt die Ausgabe der Startunterlagen? 


Die Startunterlagen werden am Samstag, den 15 .Juli 2015 von 17.00 - 19.00 Uhr sowie am Sonntag, den 16.Juli von 8.00 - 9.00 Uhr am Sportgelände in Aidlingen ausgegeben. Die Unterlagen werden ausschließlich persönlich ausgehändigt (bitte Personalausweis mitbringen). Für Teams kann der Teamsprecher die Unterlagen abholen.